Kaftan

Mehr laden

 

WAS IST DER MAROKKANISCHE KAFTAN "KAFTAN"?


In Marokko wurden diese Gewänder von den marokkanischen Stoffherstellern "Maalem" zugeschnitten und gefertigt und von den Königen der Region getragen. Die Verwendung des Kaftans als Kleidungsstück wurde dann von der Allgemeinheit übernommen und vor allem von marokkanischen Frauen getragen.

CAFTAN IM JAHR 2020
Heute werden Kaftane in Marokko hauptsächlich von Frauen getragen und das Wort "Kaftan" bedeutet in Marokko "einteiliges Kleid". Alternative zweiteilige Versionen heißen "Takchita" und werden mit einem breiten Gürtel getragen. Die Takchita ist auch als Mansouria bekannt, was sich von dem Namen des Sultans Ahmad al-Mansur ableitet, der die Al-Mansouria und die neue Mode, einen zweiteiligen Kaftan zu tragen, erfand.

 

KAFTAN DAMEN

KAFTAN MÄNNER

DJELLABA DAMEN

DJELLABA MÄNNER

ABAYA

TAKCHITA

DIADEM

Wenn Sie erwägen, einen authentischen marokkanischen Kaftan oder eine marokkanische Takchita zu kaufen, besuchen Sie unseren Online-Shop im Kaftan Shop DE und stöbern Sie in unserer marokkanischen Kleidung und Accessoires.

 

 

Historisch gesehen hat Marokko viele Kleider "Kaftan", je nach Stadt, wie Marrakesch, Tetouan, Fez, Rabat und Serre. Sie können aus Brokat, Samt, Seide und vielen anderen Stoffen hergestellt werden. Das Kleid kann je nach Material sowohl zu legeren als auch zu formellen Anlässen getragen werden.


WANN SOLLTE MAN DEN KAFTAN TRAGEN?


Historisch gesehen gibt es viele marokkanische Kaftane "Kaftan", je nach Stadt, wie Marrakech, Tetouan, Fes, Rabat, Sale.
Sie können aus Brokat, Samt, Seide und vielen anderen Stoffen hergestellt werden. Der Kaftan kann sowohl zu legeren als auch zu formellen Anlässen getragen werden, je nach den verwendeten Materialien.

 

Die Popularität des marokkanischen Kleides hat nationale Grenzen überschritten und seine Schönheit wurde auf der ganzen Welt anerkannt und geschätzt. Diese Kleider leuchten wie Sterne auf Modenschauen auf der ganzen Welt und erleuchten die umliegende Bühne. In London inszenierte die marokkanische Modedesignerin Nadia Boutaleb im September 2017 ein Kleid auf der London Fashion Week. Boutaleb beschloss, die Schönheit traditioneller marokkanischer Kleidung in Großbritannien zu zeigen, und ihre Kollektionen hatten auch einen Einfluss auf das Publikum. In Dubai fand die 22. Modenschau „Caftan Du Maroc“ statt. 2019 zeigte die Modedesignerin Naoual Miri ihre Kollektion auf einer Modenschau in Montreal, Kanada. Als immer beliebter werdendes Kleidungsstück erscheinen Kaftan-Boutiquen heute in Marokkos bevölkerungsreichen Ländern wie Spanien, Frankreich und Belgien.


DER MODERNE MAROKKANISCHE KAFTAN


Die Popularität des marokkanischen Kaftans hat sich über die Grenzen hinaus verbreitet und seine Schönheit wird auf der ganzen Welt erkannt und geschätzt. Die Kleider glänzen wie Sterne auf Modenschauen in aller Welt und erhellen die Bühne um sie herum.

In London setzte Nadia Boutaleb, eine marokkanische Modedesignerin, auf der London Fashion Week im September 2017 Kaftane in Szene. Boutaleb entschied sich, die Schönheit traditioneller marokkanischer Kleidung in Großbritannien zu präsentieren, und ihre Kollektion verfehlte ihre Wirkung auf das Publikum nicht.

In Dubai fand die 22. Modenschau "Caftan Du Maroc" statt. Im Jahr 2019 präsentierte die Modedesignerin Naoual Miri ihre Kollektion bei einer Modenschau in Montreal, Kanada.

Ein immer beliebteres Kleidungsstück, Kaftan-Boutiquen sind jetzt in Ländern mit großer marokkanischer Bevölkerung, wie Spanien, Frankreich und Belgien, präsent.

Wir können es nicht als Designerstück bezeichnen, denn ein Designerstück ist an eine Mode gebunden, die alle sechs Monate wechselt. Hier geht es um ein traditionelles Kleidungsstück, das Jahrhunderte alt ist, aber neu aussieht. Es ist nicht einfach, diesen Grad an Perfektion zu erreichen.

Jahrzehnte später ist der Kaftan immer noch ein kultureller Schatz Marokkos, und seine Kommerzialisierung in anderen Ländern geht mit Veränderungen des traditionellen Kleidungsmusters einher.

Um eine Hochzeit zu feiern, können Sie unsere Kollektion an Hochzeitskaftanen durchstöbern und das Kleid Ihrer Träume finden. Es wird ideal für eine traditionelle Zeremonie sein.

 

Um die marokkanischen Bräuche beim Brautkleid ranken sich viele Mythen. Die echten marokkanischen Bräuche mögen jedoch vielen fremd und ungewöhnlich erscheinen.

Es ist immer ein Highlight jeder Hochzeitsszene, was die Kleiderwahl der Braut angeht. In Marokko wird das Hochzeitskleid traditionell Takchita genannt. Hier werden wir sie einfach marokkanische Hochzeit Kaftan nennen. Diese Kleider sind speziell für die Braut entworfen.



MAROKKANISCHE HOCHZEITSTRADITIONEN


Die Wahl des marokkanischen Hochzeitskaftans hängt in der Regel von den verschiedenen Ereignissen während der Hochzeit ab. Bei den meisten traditionellen Hochzeiten wird die Braut es vorziehen, einen grünen marokkanischen Hochzeitskaftan für die Henna-Zeremonie zu tragen.

Die meisten Bräute entscheiden sich auch bei der Präsentation auf der Amaria für ein weißes oder cremefarbenes Kleid.

Welche anderen Farben sie wählen, kann von ihren Stilvorlieben abhängen. Oft ist das Kleid für den Dinner-Teil des Abends blau. Manche Bräute entscheiden sich für ein Outfit, das jede der sieben Regionen Marokkos repräsentiert.

Der Kaftan im Amazigh-Stil ist eines unserer liebsten marokkanischen Hochzeitskleider. Er variiert ein wenig, da jede Region und sogar jedes Dorf seinen eigenen, einzigartigen Stil hat. Es ist sicherlich das einzigartigste der regionalen Hochzeitskleider.

Marokkanische Hochzeitskaftane sind stark verzierte Kunstwerke mit aufwendigen Designs. Sie können sich für die aufwändigste Variante entscheiden, die dicke Sicken und Stickereien beinhaltet.

Diese Option ist ideal für Winter- oder Herbsthochzeiten, wenn die Luft kühler ist.

Mit unserer Kollektion, die diesem einzigartigen traditionellen Outfit gewidmet ist, können Sie sich für eine modernere Version des Kaftankleids entscheiden.

 

Kaftankleider sind lockere, fließende Kleider, die bis zu den Knöcheln reichen. Dieses Kleid hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, mit vielen Variationen und innovativen Designs. Heute schmücken viele verschnörkelte Muster, florale Designs und mehrfarbige Drucke Kaftankleider.

Die Kleider wirken feminin und elegant, unterscheiden sich aber vor allem durch ihre Schnitte und Muster. Heutzutage liebt jeder lange, fließende und leichte Kleider.

WARUM LIEBEN FRAUEN KAFTANE?


Kaftane sind eine extrem vielseitige Wahl für die Sommersaison. Sie sind locker sitzend, aus leichten Materialien gefertigt und perfekt für die heiße Jahreszeit. Sie können in der Taille körpernah gehalten werden oder zur Kühlung gelockert werden. Der Kaftan war und ist eine Art vielseitiges, alltägliches Kleidungsstück.

Kaftan-Kleider sind leicht und luftig, so dass Sie sich entspannt fühlen. Sie sind eine ideale Wahl für jeden lässigen Anlass. Sie können sie überall und jederzeit tragen, am Strand oder sogar am Abend.



DAS TRAGEN VON KAFTANKLEIDERN AM TAG :


So stylen Sie es tagsüber: Tragen Sie es mit Ihren Lieblingssandalen und tragen Sie dazu eine Tote Bag. Sie können den Kaftan-Look auch aufpeppen, indem Sie ihn mit viel Schmuck ausstaffieren.

DAS TRAGEN DES KAFTANKLEIDES AM ABEND:

Wenn Sie am Abend zu einem Dinner oder einer Cocktailparty gehen, tragen Sie den Kaftan mit Ihren Lieblings-Heels. Wählen Sie eine neutrale Farbe, damit es zu keinem Konflikt mit dem Druck und den Farben kommt. Tragen Sie ein Minimum an Schmuck, um Ihren Look sauber, schick und einfach elegant zu halten.

Wenn Sie in der Tradition bleiben wollen, entdecken Sie unsere komplette Kollektion von Kaftan auf Ihrem Shop kaftan-shop.de